ITC Holland Transport B.V.
Vorstengrafdonk 71
5342 LW Oss

Allgemein:
+31 (0)412 66 42 30
+31 (0)412 66 42 56
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Planung:
+31 (0)412 66 42 31
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Reinigung:
+31 (0)412 66 42 46
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Certificaten ITC Holland B.V.




Firmenmission & -strategie

 

Ein Unternehmen will mit seiner Existenz ein bestimmtes Ziel erreichen, eine bestimmte Lücke füllen, wodurch es zum Allgemeinwohl beitragen kann. Das gilt auch für ITC Holland Transport. Die Gründer von ITC sahen, dass der Transport von Milch und Molkereiprodukten verbessert werden konnte und beschlossen durch die Gründung eines Transportunternehmens, dazu einen Beitrag zu leisten. Sie hatten die Mission, den Milchtransport in der Provinz Nordbrabant auf ein höheres Niveau zu bringen. Mittlerweile ist ITC ein wichtiger Spieler auf dem Gebiet des Transportes von flüssigen Lebensmitteln, nicht nur in den Niederlanden, sondern auch in Europa und dadurch hat sich unsere Aufgabe geändert. Die heutige Mission von ITC Holland lässt sich vielleicht am besten kurz durch folgendes Statement ausdrücken:

 

ITC will der qualitativ beste Lebensmittel-Tanktransporteur von Europa sein, durch ein ganz besonderes Augenmerk auf Hygiene, Nachhaltigkeit und das Wohlergehen ihrer Arbeitnehmer und ihrer Umgebung.

 

Aus dieser Mission geht hervor, dass ITC auf dem Gebiet des Transportes von (hochwertigen) flüssigen Lebensmitteln ein wichtiges Glied in der Lebensmittelkette sein will. Es geht dabei sowohl um Grundstoffe, die per Tankwagen zu Fabriken transportiert werden, als auch um Halbfabrikate und Endprodukte, die unverpackt bei Fabriken abgeholt und zu Verpackungsorten oder direkt zu den Kunden befördert werden. ITC will diese Transportaktivitäten als Branchenbester ausführen, indem sie hygienisch, nachhaltig, flexibel und zuverlässig arbeitet und auf diese Weise ihren Teil zum Tanktransport von Flüssigkeiten in Europa beisteuert.

 

Die Mission eines Unternehmens hat meistens einen ziemlich allgemeinen Charakter. Um eine Mission auch tatsächlich ausführen zu können, soll sie konkretisiert werden und sollen genaue Schwerpunkte identifiziert werden. ITC hat dafür vier Kernwerte aufgestellt, Werte, die in unserer Unternehmensführung zentral stehen und die wir bei allem, was wir tun, in hohem Maße berücksichtigen. Diese Kernwerte werden auf der Seite Kernwerte ausführlich beschrieben und erklärt.

 

Um diese Mission und Kernwerte realisieren zu können, hat ITC eine Strategie entwickelt, in der wir den hygienischen, nachhaltigen, flexiblen und zuverlässigen Transport flüssiger Lebensmittel betonen. Diese vier Schwerpunkte unserer Strategie entsprechen nicht von ungefähr den oben erwähnten Kernwerten und in dieser Strategie werden die strategischen Entscheidungen, die auf Grund dieser vier Kernwerte getroffen sind, erklärt. So kommt der hygienische Aspekt des Transportes ganz deutlich darin zum Ausdruck, dass wir ein besonderes Interesse an Prozessen haben, die eine optimale Lebensmittelsicherheit garantieren. Dies realisieren wir durch eine große Anzahl von verschiedenen Qualitätszertifikaten, sowohl für den Transport von Gütern als auch für die Reinigung unserer Tanks. Beim Schwerpunkt der Nachhaltigkeit oder des Umweltbewusstseins haben wir uns dafür entschieden, für größere Entfernungen vom Straßentransport auf den um vieles nachhaltigeren intermodalen Transport mit Tankcontainern umzusteigen. Bezeichnend für die Kernwerte Flexibilität und Zuverlässigkeit oder Sicherheit sind unsere extrem kundenorientierte Vorgehensweise und unsere Investitionen in moderne LKW-Technologie. Hierdurch entsteht eine durchgängige Informationskette und diese wiederum bietet optimale Flexibilität und Zuverlässigkeit. Durch diese strategischen Entscheidungen können wir auf Grund der Zuverlässigkeit, Kontinuität und des guten Informationsflusses ein bindender Faktor sein für Lebensmittelunternehmen, die einen spezialisierten Tanktransport brauchen.